Paperwork Installation auf GNU/Linux

Es gibt viele Wege Paperwork auf GNU/Linux zu installieren. Jeder davon hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Automatische Aktualisierungen Scanner Unterstützung Neues über OpenPaper Überprüft Schwierigkeit
Spezifische Verteilung (empfohlen)
ja
lokal kabelgebunden WiFi
nein
ja
einfach
OpenPaper's Flatpak Repository
ja
nur lokal
ja
nein
mittel
Flathub's Flatpak Repository
ja
nur lokal
nein
nein
mittel
AppImage
nein
lokal kabelgebunden WiFi
ja
nein
mittel
Aus dem Quellcode
nein
lokal kabelgebunden WiFi
ja
nein
hart

Spezifische Verteilung

Das ist die bevorzugte Methode der Installation.

Distributionspakete sind überprüft und getestet von ihrem Distributions- verwalter. Zum Zeitpunkt der Aufnahme in ihre Distribution sind die Versionen der Pakete oftmals leider schon recht alt. Die aktuell neueste Version von Paperwork ist 2.2.2.

Arch Linux

# Installation
yaourt -S paperwork
paperwork-gtk chkdeps

# Gebrauch
# Für die grafische Benutzer Schnittstelle
paperwork-gtk
# Für den Kommandozeilenbefehl
paperwork-cli
paperwork-json

Debian / Ubuntu

# Installation
sudo apt install paperwork-gtk paperwork-gtk-l10n-[your lang] paperwork-shell

# Gebrauch
# Für die grafische Benutzer Schnittstelle
paperwork-gtk
# Für den Kommandozeilenbefehl
paperwork-cli
paperwork-json

Fedora

# Installation
sudo dnf install paperwork
paperwork-gtk chkdeps

# Gebrauch
# Für die grafische Benutzer Schnittstelle
paperwork-gtk
# Für den Kommandozeilenbefehl
paperwork-cli
paperwork-json

Gentoo

# Installation
sudo emerge paperwork
paperwork-gtk chkdeps

# Gebrauch
# Für die grafische Benutzer Schnittstelle
paperwork-gtk
# Für den Kommandozeilenbefehl
paperwork-cli
paperwork-json

OpenPaper's Flatpak Repository

Das OpenPaper Flatpak Repository versorgt Sie mit der letzten stabilen Version von Paperwork. Es enthält später hinzugefügte Fehlerkorrekturen und kommt direkt von den Paperwork Entwicklern.

Aufgrund der Containerisierung kann es bisher leider nicht mit Netzwerk-Scannern verwendet werden. Das Benutzen von lokalen Scannern kann ein wenig Nacharbeit erfordern.

# Installation
sudo apt install flatpak gnome-software-plugin-flatpak
flatpak --user install https://builder.openpaper.work/paperwork_master.flatpakref

# Gebrauch
flatpak run work.openpaper.Paperwork

[Mehr Information]

Flathub's Flatpak Repository

Analog zum OpenPaper Flatpak Repository ist Paperwork auch auf Flathub verfügbar.

Die Version auf Flathub ist gewöhnlich die letzte Version ohne weitere Veränderungen. Sie hat dieselben Einschränkungen wie die im Open Paper Flatpak Repository.

# Installation
sudo apt install flatpak gnome-software-plugin-flatpak
flatpak --user install https://dl.flathub.org/repo/appstream/work.openpaper.Paperwork.flatpakref

# Gebrauch
flatpak run work.openpaper.Paperwork

[Mehr Information]

AppImage

The AppImage version of Paperwork is a portable version.

It is rebuilt after each new release of Paperwork and after every new bug fix. While it doesn't have the Flatpak versions' limitations, it won't be updated automatically. Paperwork can tell you when a new release is available, but it is up to you to update it.

The graphical interface (paperwork-gtk) and the command line interface (paperwork-cli) are packaged separately.

Graphical User Interface

# Installation
url=https://download.openpaper.work/linux/amd64/paperwork-gtk-master-latest.appimage
curl ${url} -o paperwork-gtk.appimage
chmod +x ./paperwork-gtk.appimage
./paperwork-gtk.appimage chkdeps

# Gebrauch
./paperwork-gtk.appimage

Command Line Interface

# Installation
url=https://download.openpaper.work/linux/amd64/paperwork-cli-master-latest.appimage
curl ${url} -o paperwork-cli.appimage
chmod +x ./paperwork-cli.appimage
./paperwork-cli.appimage chkdeps

url=https://download.openpaper.work/linux/amd64/paperwork-json-master-latest.appimage
curl ${url} -o paperwork-json.appimage
chmod +x ./paperwork-json.appimage
./paperwork-json.appimage chkdeps

# Gebrauch
./paperwork-cli.appimage
./paperwork-json.appimage

Aus dem Quellcode

This installation method is meant mainly for people who want to contribute to Paperwork development.

[Mehr Information]